Edelsteine

Diamanten mit deklarierter Herkunft

Möchten Sie Brillanten verarbeitet haben? Ich biete Diamanten aus Australien und Kanada an, wo die MinenarbeiterInnen nach westlichen Standards arbeiten. Selbstverständlich unterliegen diese Diamanten ebenfalls der Regulierung des Kimberley-Prozesses. Das bedeutet: keine Finanzierung kriegerischer Handlungen oder Konflikte.
Solange nur wenige grössere Diamanten aus fairem Handel angeboten werden, ermöglicht diese Quelle höchstmögliche Transparenz über deren Herkunft. Es ist also das Beste, was ich Ihnen momentan mit gutem Gewissen anbieten kann. – Damit Ihr Schmuck doppelt brilliert.


http://originaustralia.com

 

Edelsteine aus fairem Handel

1/3

Transparenz über die Herkunft, Gewinnungsmethoden und Verarbeitung betrachte ich auch bei den Edelsteinen als unabdingbare Selbstverständlichkeit. Sie finden in meinem Atelier Berylle, Aquamarine, Turmaline und Quarze aus fairem Handel der Mine der Familie Soares aus Minas Gerais in Brasilien. Die Edelsteine werden nach der Gewinnung in der familieneigenen Schleiferei geschliffen. Das kleine Familienunternehmen ermöglicht 15 Mineros und Schleifern sowie deren Familien eine menschenwürdige sichere Existenz mit angemessenen Löhnen. In der Mine und der Scheiferei arbeiten ausschliesslich Erwachsene. Die Auswirkung des Untertagebaus der Mine auf das Landschaftsbild ist minimal und belastet Boden, Wasser und Luft unerheblich. Die Edelsteine sind naturbelassen, weder radioaktiv bestrahlt noch chemisch nachbehandelt. Durch den Verkauf werden keine Konflikte oder kriegerische Handlungen finanziert.
Safire aus der Region Anakie, Sapphire in Queensland, Australien ergänzen das Angebot mit wunderbaren natürlichen Farbschattierungen von Grün-, Gelb- und Blautönen. Diese Edelsteine werden in der Schweiz geschliffen und sind ebenfalls naturbelassen.

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag – Freitag

 

Samstag

10:00 – 12:30

14:00 – 18:00

 

10:00 – 14:00

Jörg Eggimann

Helvetiastrasse 5

CH-3005 Bern

0041 31 332 70 29

oder nach Vereinbarung